Angebote zu "Kritik" (14 Treffer)

Das fast unmögliche Kunststück der Kritik als B...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,90 € / in stock)

Das fast unmögliche Kunststück der Kritik:Erkenntnistheoretische Probleme beim kritischen Umgang mit Kulturindustrie Kulturanalysen. 1., Aufl. Dieter Prokop

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
John Dowland (1562-1626) - Lachrimae or Seven T...
19,99 €
Angebot
17,67 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Lachrimae or Seven Tears (1604)Mit ausschließlich hochqualitativen Einspielungen alter und ältester Musik hat sich das britische Ensemble Phantasm einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet. Dabei schafften sie das Kunststück; Kritiker zu Lobensh

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 18.05.2018
Zum Angebot
Das Jahr der Liebe
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Paul Nizons jüngster Roman Das Jahr der Liebe ist eine andere Recherche, die Suche nach der vielleicht zu gewinnenden Zeit, eine Erschöpfungs- und eine Schöpfungsgeschichte: Da fängt einer, in einem winzigen Hinterzimmer in Paris, nicht nur auf einem leeren Blatt, er fängt auch ganz bei Null an... Die Leibhaftigkeit und die Hautnähe des Draußen haben die Wirkung einer Reanimation, die Notizen verweben sich zur Textur, und der Text wird schließlich zum Roman einer Existenz, die neu beginnt. Das Wagnis des Lebens und das Wagnis des Schreibens - in Paul Nizons Werk werden sie sichtbar als ein und dasselbe Kunststück.´´ Aus der Erklärung des Verbands der deutschen Kritiker e. V. anläßlich der Verleihung des Kritikerpreises 1982 für Literatur

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Leute Leute
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie immer man Hermann Jandls artistische Kunststücke nennen will, ob Verse, Sprüche, Aphorismen, Texte, Gedichte, man spürt ihnen die Leichtigkeit an, mit der hier, reduziert auf ein Minimum an Worten, handfeste Sachverhalte und Situationen erfaßt und bloßgestellt werden. Der Sprachwitz spielt dabei eine nicht unerhebliche Rolle. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.) Hermann Jandl, 1932 in Wien geboren, publiziert seit 1952 Lyrik, Prosa und dramatische Arbeiten. Er veröffentlichte u. a. in ?Akzente?, ?Literatur und Kritik?, ?Tintenfisch?.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
System und Systemkritik - Hegels Metaphysik abs...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Trifft Jacobis unphilosophische Systemkritik auch Hegels Metaphysik absoluter Negativität? Dessen System gilt als Höhepunkt systematisch-systemischen Philosophierens. Als solches führt es ein Denken zur Vollendung, dessen Kern darin besteht, Inbegriff von Begründung zu sein. Somit aber besetzt es den gesamten Raum des Denkbaren, in dem schon alle Kritik im und am Denken durchgeführt ist. Sinnvolle Kritik am System scheint unmöglich, ohne dieses zugleich zu affirmieren oder aber selbst der Sinnlosigkeit anheim zu fallen. Jacobi unternimmt den Versuch, einen Modus der Kritik zu finden, der einerseits aus der Systemlogik selbst erwächst, zugleich aber darin nicht verhaftet bleibt. Ihm gelingt dieses Kunststück, indem er akkurate Rekonstruktion mit lebensweltlicher Erfahrung verschränkt und sich der Systemlogik mit einem Sprung entzieht. Das Sprunggeschehen der sogenannten Unphilosophie zu rekonstruieren und nun auch mit dem System des reifen Hegel zu konfrontieren, unternimmt diese Untersuchung. Die Leitfrage lautet dabei, ob Jacobi auch aus Hegels elaboriertem System gesprungen wäre oder aber der erweiterte Systembegriff seine Kritik obsolet gemacht hat. Daniel Althof , Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Die Kunst des Erzählens
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine mitreißend und elegant geschriebene Schule des Lesens. Was unterscheidet einen guten Roman von einem schlechten? Kaum jemand könnte das besser erklären als James Wood, ´´einer der besten Kritiker unserer Zeit´´ (Newsweek) und selbst ein herausragender Stilist. Erzählperspektive oder Detailauswahl, Figurenzeichnung und Dialoge - Wood zeigt, worauf zu achten lohnt. Anhand vieler Beispiele von der Bibel über Flaubert bis zu David Foster Wallace erklärt er, was manche Autoren besser machen als andere. Doch es geht Wood nicht allein um die Elemente gelungenen Erzählens. Er beantwortet auch grundlegende Fragen: Was hat die Literatur mit der Wirklichkeit zu tun? Und vor allem: Warum bewegt sie uns so? Denn bei aller analytischen Präzision bleibt Wood ein begeisterter Leser, dessen Leidenschaft ansteckend wirkt. So gelingt ihm das Kunststück, die Geheimnisse der Literatur zu lüften, ohne ihren Zauber zu zerstören.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
System und Systemkritik - Hegels Metaphysik abs...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Trifft Jacobis unphilosophische Systemkritik auch Hegels Metaphysik absoluter Negativität? Dessen System gilt als Höhepunkt systematisch-systemischen Philosophierens. Als solches führt es ein Denken zur Vollendung, dessen Kern darin besteht, Inbegriff von Begründung zu sein. Somit aber besetzt es den gesamten Raum des Denkbaren, in dem schon alle Kritik im und am Denken durchgeführt ist. Sinnvolle Kritik am System scheint unmöglich, ohne dieses zugleich zu affirmieren oder aber selbst der Sinnlosigkeit anheim zu fallen. Jacobi unternimmt den Versuch, einen Modus der Kritik zu finden, der einerseits aus der Systemlogik selbst erwächst, zugleich aber darin nicht verhaftet bleibt. Ihm gelingt dieses Kunststück, indem er akkurate Rekonstruktion mit lebensweltlicher Erfahrung verschränkt und sich der Systemlogik mit einem Sprung entzieht. Das Sprunggeschehen der sogenannten Unphilosophie zu rekonstruieren und nun auch mit dem System des reifen Hegel zu konfrontieren, unternimmt diese Untersuchung. Die Leitfrage lautet dabei, ob Jacobi auch aus Hegels elaboriertem System gesprungen wäre oder aber der erweiterte Systembegriff seine Kritik obsolet gemacht hat. Daniel Althof , Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
The Heart Speaks In Whispers
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach sechs Jahren Pause meldet sich die britische Sängerin und Songschreiberin Corinne Bailey Rae endlich mit ihrem dritten Album The Heart Speaks In Whispers zurück. Bailey Rae hatte vor zehn Jahren mit ihrem Debütalbum für Furore gesorgt. Kritiker verglichen sie mit Billie Holiday, Norah Jones, Erykah Badu, Minnie Riperton und Macy Gray. In den USA eroberte sie mit dem Album, das sich weltweit über vier Millionen Mal verkaufte, Platz 4 der Charts. Ein Kunststück, das vorher über Jahrzehnte hinweg keiner britischen Künstlerin gelungen war. Mit ihrem Erfolg ebnete sie anderen britischen Künstlerinnen wie Amy Winehouse, Lily Allen, Ellie Goulding und Adele den Weg in die US-Charts. Dass man so lange auf Bailey Raes neues Album warten musste, hat gute Gründe: Erst reiste sie nach dem Tod ihres Mannes durch die Welt, um neue Kraft und Inspiration zu tanken. Dann richtete sie sich zu Hause ein eigenes Tonstudio ein, um nach Lust und Laune an ihren Songs feilen zu können. Danach ging es zu den finalen Aufnahmen in die legendären Capitol Studios nach Los Angeles, wo sie mit Unterstützung von u.a. Esperanza Spalding, Marcus Miller, James Gadson (Marvin Gaye), Valerie Simpson (Ashford & Simpson) und Paris Strother (KING) ein modernes Soul-Album für die Ewigkeit kreierte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.05.2018
Zum Angebot
Things Have Changed
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bettye LaVettes 1962 begonnene Karriere könnte man mit einer Achterbahnfahrt vergleichen. Mal ging es rasant himmelwärts, dann steil nach unten und wieder in luftige Höhen. Aus der Kurve tragen ließ sich die eigenwillige Soul- und Rhythm´n´Blues-Sängerin jedoch nie. Frei nach dem Motto ´´was uns nicht umbringt, macht uns nur stärker hielt sie durch und blieb sich stets treu. Seit ihrer Wiederentdeckung vor fünfzehn Jahren erfreut sie sich einer konstant steigenden Popularität, was sich in 3 Grammy-Nominierungen manifestierte. Ihre Fans und Kritiker begeisterte sie mit einzigartigen Coverversionen von The Who, den Rolling Stones, Led Zeppelin, Pink Floyd, Fiona Apple und Dolly Parton. Und oft gelang ihr dabei das seltene Kunststück, die Originale zu übertreffen. So wie jetzt auch auf ´´Things Have Changed, ihrer brillanten Hommage an Bob Dylan. Das Repertoire umfasst Dylan-Songs aus über fünf Jahrzehnten, vom unsterblichen ´´The Times They Are A-Changin´ aus dem Jahr 1964 bis zu ´´Ain´t Talkin´, der epischen Schlussnummer seines 2006er Albums ´´Modern Times. Aber Bettye wäre natürlich nicht Bettye, wenn sie die Songs des Literatur-Nobelpreisträgers nicht auf ihre unnachahmlich eigene Art interpretierte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.05.2018
Zum Angebot
River Flows In You
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Südkoreaner Yiruma gehört nach über zehn Jahren im Musikgeschäft zu den bekanntesten Pianisten weltweit. Dabei ist sein Name Programm: Yiruma ist der Künstlername des 33-jährigen I Ru-ma und bedeutet so viel wie: ?Ich werde es schaffe.´´ Und das kann er mittlerweile ohne jede Übertreibung von sich behaupten. Bereits mit fünf Jahren beginnt Yiruma mit dem Klavierspielen. Seine Begabung bleibt nicht lange unentdeckt und so zieht er mit zarten 11 Jahren nach England, um an der anerkannten The Purcell School of Music weiter und gezielter gefördert zu werden. Auch nach der Schule genießt das Ausnahmetalent Yiruma weiterhin beste musikalische Ausbildung auf dem angesehenen King´s College in London. Bereits während seiner Lehrjahre weiß Yiruma nicht nur als Pianist, sondern auch als Komponist zu überzeugen und veröffentlicht 2000 sein erstes Album. ?Love Scene´´ bringt ihm viel Lob und Begeisterung bei Kritikern und Fans zugleich ein. Auf der Platte ist auch die Single ?River Flows In You´´ zu finden, mit der ihm das Kunststück gelingt, auch jene für klassische Musik zu gewinnen, die bisher nicht allzu viel dafür übrig hatten. Doch Yiruma nur auf das traumhaft schöne ?River Flows In You´´ zu reduzieren, würde ihm als Künstler nicht gerecht werden: Mit seinen folgenden Alben hält der Solo-Pianist sein etwas anderes Gespür für Harmonien und Melodien fest. ?Pop-Klassik´´, ?New Classical´´ oder ?Contemporary Classical´´ sind einige der Begriffe, die versuchen, das Phänomen Yiruma zu erklären. Doch am Ende zählen alle diese Begriffe nichts, sondern es ist schlicht Yirumas Musik, um die es geht. Und diese berührt, ist eingängig und beeindruckt den Hörer, der sich in der ganz besonderen Stimmung der Songs verliert und gar nicht mehr aufhören möchte, sich den Song-Perlen hinzugeben. Yiruma ist ein Multitalent und Arbeitstier - nahezu jährlich veröffentlicht er Alben, die weltweit die Charts erobern und ihm eine immer größere Fangemeinde einbringen. Zwischen den Aufnahmen wird er auf ausverkauften Touren gefeiert, schreibt Songs für Musicals, Filme und Theater-Stücke. 2011 hat Yiruma sechs Studioalben, ein Livealbum und einen Soundtrack veröffentlicht. Höchste Zeit für eine Retrospektive. Das Schaffenswerk Yirmuas wird auf der CD ?River Flows In You´´ festgehalten. Sie beinhaltet Yirumas beste Titel - neben seinem bekanntesten Song, sind unter anderem auch die Hits ?May Be´´ und ?Kiss The Rain´´ zu hören. Aber auch die anderen 10 Tracks stehen den 3 Hit-Songs in Nichts nach. Yiruma nimmt den Hörer mit auf die Reise seiner ganz eigenen und spannenden Symbiose aus Klassischer- und Pop-Musik und er beeindruckt durch seine vielseitigen Kompositionen und sein virtuoses Klavierspiel. Yiruma hat sich bei der Wahl seines Künstlernamens große Ziele gesetzt und sie dank seines Talents und Ehrgeizes verwirklicht. So hat er es geschafft, einer der erfolgreichsten und begnadetsten Pianisten der Welt zu werden. Das alles wird jetzt entsprechend mit ?River Flows In You´´ gefeiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot