Angebote zu "Liebhaber" (3 Treffer)

Zaubershow
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Freu Dich auf einen extravaganten Abend, an dem der Saal in eine ganz besonders magische Atmosphäre getaucht ist! Lass Dir bei einer einzigartigen Zaubershow in Osnabrück von dem begnadeten Magier-Duo Golden Ace das Staunen beibringen. Die beiden werden Dir während ihrer zweistündigen Show ein breites Spektrum an Tricks präsentieren, welche Dich wieder an Magie glauben lassen.¶¶Willkommen in der Welt der Magie!Deine Zaubershow in Osnabrück erlebst Du auf einem Premiumlatz in einer ganz besonderen Location, einer Lagerhalle. Diese wurde in den siebziger Jahren zu dem gemacht was sie heute ist: Ein mit Charme umfunktioniertes Kulturzentrum mit Flair. Das Magier-Duo Golden Ace heißt Dich hier willkommen und nimmt Dich mit auf eine erlebnisreichen Zauberreise. Du denkst, Du weißt schon wie die Tricks funktionieren? Vergiss das lieber mal. Momente in denen Dir die Spucke weg bleibt, sind Dir bei der Zaubershow in Osnabrück garantiert! Also, nimm in der Lagerhalle Platz und lass Dich überraschen.¶¶Einfach nur atemberaubendBesonders wenn Du ein Liebhaber der Zauberkunst bist, wirst Du aus dem Staunen gar nicht mehr rauskommen. Denn Golden Ace holt Kunststücken aus vergessenen Zeiten wieder auf der Bühne und kombiniert sie gekonnt mit modernster Magie. Auch Deine Gedanken sind nicht sicher vor Alexander Hunte und Martin Köster. Mit ihrer charmanten Art und ihren versierten Mentalmagie-Künsten, werden sie in dieser Show versuchen so manchen Gedanken zu manipulieren. Ob es ihnen gelingen wird? Finde es an diesem atemberaubenden Abend heraus.¶¶Die Zaubershow in Osnabrück klingt nach dem richtigen Geschenk für einen Lieblingsmenschen von Dir? Dann schicke ihn oder sie mit diesem Erlebnisgeschenk auf eine verzauberte Reise!

Anbieter: mydays
Stand: 06.02.2019
Zum Angebot
Zazie in der Metro (eBook, ePUB)
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Madame Grossestittes will ungestörte Stunden mit ihrem Liebhaber verbringen. Deshalb übergibt sie ihre Tochter Zazie gleich bei der Ankunft an der Gare d´Austerlitz ihrem Bruder Gabriel, der in einem Cabaret arbeitet. Bei ihrem Onkel lernt die freche Zazie Gabriels Frau Marceline kennen, den Taxifahrer Charles, Turandot, dem die Kneipe unten im Haus gehört, die Kellnerin Mado, den Papagei Laverdure und vor allem das überbordende Paris selbst. Zazie hat einen einzigen Herzenswunsch ? sie will einmal im Leben mit der Metro fahren. Doch die wird ausgerechnet an diesem Wochenende bestreikt. Dachten wir bisher! Aber nach sechzig Jahren kommt Zazie in dieser erweiterten Ausgabe des Romans erstmals wirklich in die Metro? Zazie in der Metro ist einer der beliebtesten französischen Romane des 20. Jahrhunderts ? eine wilde, verspielt und deftig erzählte Geschichte über Paris, über die Sprachen des Alltags und über die abenteuerlustige, neunmalkluge Zazie, die so ziemlich ALLES auf den Kopf stellt. Mit seiner funkensprühenden Neuübersetzung gelingt Frank Heibert das Kunststück, die vielschichtigen Anspielungen und Sprachprovokationen Queneaus zu übertragen und zugleich den Figuren ihre freche, direkte Stimme zu geben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Männer, Frauen und andere Katastrophen
14,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

?Frauen sind doch Haie. Gibt man ihnen den kleinen Finger, ist der Arm ab.?, meint ER. SIE hat am gewöhnlichen Mann mehr auszusetzen als an der Deutschen Bahn. Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen. Dass sie es trotzdem immer wieder versuchen, gibt dem Leben die Würze und dem neuen Programm des KIECK-Theaters den Inhalt. Mit Texten verschiedener Dichter/innen begibt sich die Schauspielerin Cornelia Thiele auf spielerische Streifzüge, wo sie Lottchen und ihre Liebhaber belauscht, Vergleiche von Männern anstellt, Frösche küsst, dem schönen Mister Tod ?Hallo? sagt und dabei mancher Katastrophe nur knapp entgeht. Thomas Kieck kommt, wie so mancher Mann, zwar kaum zu Wort, ist jedoch als Begleiter an der Gitarre unentbehrlich. Und im Zusammenspiel sieht man es wieder: Wie schön harmonisch können sich doch Männer und Frauen ergänzen ? manchmal auch ohne Katastrophen. Cornelia Thiele und Thomas Kieck präsentieren unter dem Namen KIECK-Theater schon seit 1991 literarisch-musikalische Programme, in denen sich Schauspiel, Pantomime und Musik verbinden. Sie können auf bisher über 2000 Auftritte zurückschauen. Mit ihrer Mischung aus witzigen, dramatischen und nachdenklichen Klein-Kunststücken lassen sie die Zuschauer von Basel bis Rostock und von Bautzen bis Essen lachen, träumen, schmunzeln und ergriffen sein. Wer einmal beim KIECK-Theater war, kommt gern wieder!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot