Angebote zu "Otto" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Vom Zauber der Manege
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt, in der alles möglich ist, in der elfenhafte Wesen scheinbar schwerelos durch die Luft schweben, wilde Tiere gehorsam Kunststücke vorführen und Männer mit sagenhaften Kräften jedem Naturgesetz trotzen, faszinierte nicht nur Kinder, sondern auch Künstler vieler Generationen. Es ist die Welt des Zirkus und des Jahrmarkts, der Gaukler und Artisten, die in der bildenden Kunst des ausgehenden 19. Jahrhunderts bis heute ein wichtiges Sujet für viele berühmte und weniger bekannte Künstler darstellte.Zahlreiche Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle und Druckgrafiken von der Klassischen Moderne bis in die heutige Zeit zeigen die ganze Fülle an Darstellungsmöglichkeiten.Um die Vielfalt der sich anbietenden Motive zu verarbeiten, schufen viele Künstler eindrucksvolle grafische Zyklen, die heute als herausragende Arbeiten des 20. Jahrhunderts gelten. Der Ausstellungskatalog versammelt insgesamt 120 künstlerische Positionen von über 80 Künstlern, wie Max Beckmann, Bernard Buffet, Marc Chagall, Otto Dix, Conrad Felixmüller, Erich Heckel, Oskar Kokoschka, Ernst Ludwig Kirchner, Ulrich Knispel, Fernand Léger, Marino Marini, Henri Matisse, Pablo Picasso und Georges Rouault.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Vom Zauber der Manege
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Welt, in der alles möglich ist, in der elfenhafte Wesen scheinbar schwerelos durch die Luft schweben, wilde Tiere gehorsam Kunststücke vorführen und Männer mit sagenhaften Kräften jedem Naturgesetz trotzen, faszinierte nicht nur Kinder, sondern auch Künstler vieler Generationen. Es ist die Welt des Zirkus und des Jahrmarkts, der Gaukler und Artisten, die in der bildenden Kunst des ausgehenden 19. Jahrhunderts bis heute ein wichtiges Sujet für viele berühmte und weniger bekannte Künstler darstellte. Zahlreiche Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle und Druckgrafiken von der Klassischen Moderne bis in die heutige Zeit zeigen die ganze Fülle an Darstellungsmöglichkeiten. Um die Vielfalt der sich anbietenden Motive zu verarbeiten, schufen viele Künstler eindrucksvolle grafische Zyklen, die heute als herausragende Arbeiten des 20. Jahrhunderts gelten. Der Ausstellungskatalog versammelt insgesamt 120 künstlerische Positionen von über 80 Künstlern, wie Max Beckmann, Bernard Buffet, Marc Chagall, Otto Dix, Conrad Felixmüller, Erich Heckel, Oskar Kokoschka, Ernst Ludwig Kirchner, Ulrich Knispel, Fernand Léger, Marino Marini, Henri Matisse, Pablo Picasso und Georges Rouault.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Otto Jakob
82,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Otto Jakob (*1951) ist ein international renommierter Schmuckkünstler – und auch einer der ungewöhnlichsten. Nach seinem Malereistudium bei Georg Baselitz entschied er sich für die Goldschmiedekunst und lernte als Autodidakt, althergebrachte Techniken mit zeitgenössischen Inhalten zu kreuzen. Seine Kunststücke sind detailverliebt und erzählen stets eine Geschichte, statt nur zu gefallen. Jakobs Einflüsse sind mannigfaltig: Natur, Religion, Kunst und Kulturgeschichte. So sind die Quallen-Ohrringe, Medusae, von Ernst Haeckels Lithografien inspiriert. Für den Cyphostemma-Ohrschmuck fertigte Jakob Naturabgüsse von den Blättern einer seltenen somalischen Pflanze; die spannendsten Insektenarten seiner privaten Wunderkammer standen Modell für die Käfer-Ohrringe. Der Band eröffnet Jakobs Schaffenskosmos und zeigt wichtige Leitmotive seines Werks auf. Die Quellen seiner Inspiration werden seinen Arbeiten gegenübergestellt und erläutern die Formensprache seiner magischen Stücke.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Vom Zauber der Manege
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt, in der alles möglich ist, in der elfenhafte Wesen scheinbar schwerelos durch die Luft schweben, wilde Tiere gehorsam Kunststücke vorführen und Männer mit sagenhaften Kräften jedem Naturgesetz trotzen, faszinierte nicht nur Kinder, sondern auch Künstler vieler Generationen. Es ist die Welt des Zirkus und des Jahrmarkts, der Gaukler und Artisten, die in der bildenden Kunst des ausgehenden 19. Jahrhunderts bis heute ein wichtiges Sujet für viele berühmte und weniger bekannte Künstler darstellte. Zahlreiche Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle und Druckgrafiken von der Klassischen Moderne bis in die heutige Zeit zeigen die ganze Fülle an Darstellungsmöglichkeiten. Um die Vielfalt der sich anbietenden Motive zu verarbeiten, schufen viele Künstler eindrucksvolle grafische Zyklen, die heute als herausragende Arbeiten des 20. Jahrhunderts gelten. Der Ausstellungskatalog versammelt insgesamt 120 künstlerische Positionen von über 80 Künstlern, wie Max Beckmann, Bernard Buffet, Marc Chagall, Otto Dix, Conrad Felixmüller, Erich Heckel, Oskar Kokoschka, Ernst Ludwig Kirchner, Ulrich Knispel, Fernand Léger, Marino Marini, Henri Matisse, Pablo Picasso und Georges Rouault.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Otto Jakob
59,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Otto Jakob (*1951) ist ein international renommierter Schmuckkünstler – und auch einer der ungewöhnlichsten. Nach seinem Malereistudium bei Georg Baselitz entschied er sich für die Goldschmiedekunst und lernte als Autodidakt, althergebrachte Techniken mit zeitgenössischen Inhalten zu kreuzen. Seine Kunststücke sind detailverliebt und erzählen stets eine Geschichte, statt nur zu gefallen. Jakobs Einflüsse sind mannigfaltig: Natur, Religion, Kunst und Kulturgeschichte. So sind die Quallen-Ohrringe, Medusae, von Ernst Haeckels Lithografien inspiriert. Für den Cyphostemma-Ohrschmuck fertigte Jakob Naturabgüsse von den Blättern einer seltenen somalischen Pflanze; die spannendsten Insektenarten seiner privaten Wunderkammer standen Modell für die Käfer-Ohrringe. Der Band eröffnet Jakobs Schaffenskosmos und zeigt wichtige Leitmotive seines Werks auf. Die Quellen seiner Inspiration werden seinen Arbeiten gegenübergestellt und erläutern die Formensprache seiner magischen Stücke.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Otto Jakob
82,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Otto Jakob (*1951) ist ein international renommierter Schmuckkünstler – und auch einer der ungewöhnlichsten. Nach seinem Malereistudium bei Georg Baselitz entschied er sich für die Goldschmiedekunst und lernte als Autodidakt, althergebrachte Techniken mit zeitgenössischen Inhalten zu kreuzen. Seine Kunststücke sind detailverliebt und erzählen stets eine Geschichte, statt nur zu gefallen. Jakobs Einflüsse sind mannigfaltig: Natur, Religion, Kunst und Kulturgeschichte. So sind die Quallen-Ohrringe, Medusae, von Ernst Haeckels Lithografien inspiriert. Für den Cyphostemma-Ohrschmuck fertigte Jakob Naturabgüsse von den Blättern einer seltenen somalischen Pflanze; die spannendsten Insektenarten seiner privaten Wunderkammer standen Modell für die Käfer-Ohrringe. Der Band eröffnet Jakobs Schaffenskosmos und zeigt wichtige Leitmotive seines Werks auf. Die Quellen seiner Inspiration werden seinen Arbeiten gegenübergestellt und erläutern die Formensprache seiner magischen Stücke.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe