Angebote zu "Scharfe" (8 Treffer)

Kleine Landschaft
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Ein filigranes kleines Kunststück´´ sieht die ´Frankfurter Allgemeine Zeitung´ in der Erzählung von Angela Krauß ´´Die Frau in Chamois´´, die mit acht weiteren Erzählungen in der Sammlung ´Kleine Landschaft´ zusammengefaßt ist. Unter diesem Titel zeichnet Angela Krauß in der ihr eigenen dichten und präzisen Prosa kleine Stilleben, fängt sie, einer Fotografin gleich, Bilder voll inneren Spannun ein. ´´Die Fotografie´´, heißt es in einer ihrer Erzählungen, ´´interpretiert mir die Welt als etwas tief Dunkles, das sich für Augenblicke ausschnitthaft stark erhellen läßt.´´ Angela Krauß´ erzählerische Augenblicksaufnahmen leuchten mit dokumentarischer Schärfe Bewegungen, Verstrickungen und Erlebnisse von Menschen aus: Dramatische und tragikomische Unruhe verbirgt sich hinter den kleinen Stilleben unseres geheimnisvollen Alltags.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Hilal Sezgins Tierleben
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

In 53 wahren Geschichten berichtet Hilal Sezgin davon, wie unser Leben in allen vier Jahreszeiten von Tieren bestimmt ist - und wie wir über das Leben unzähliger Tiere bestimmen. Dabei erweist sie sich als eine scharfe Beobachterin und glänzende Erzählerin, deren Geschichten uns die Augen öffnen für das liebenswerte, schöne, schwere und meist unsichtbare Leben der Tiere gleich nebenan. Auf ihren Expeditionen ins Tierreich beobachtet Hilal Sezgin Kängurus in der Lüneburger Heide, das Familienleben der Schafe im eigenen Stall und das Fütterungsverhalten deutscher Jäger. Sie schenkt dem vornehmen Schwein Prinz Lui eine Ananas, besichtigt ein Kuh-Altersheim, hört das Schreien der Lämmer, schaut einem Affen in die Augen und erforscht die Geschäfte der Schweinemäster, Tiertransporteure und Schlachter. Dabei vollbringt sie das Kunststück, ihre Leser immer wieder staunen zu lassen: Staunen über die Klugheit und Liebenswürdigkeit unserer tierischen Zeitgenossen, Staunen über die Kurzsichtigkeit der Menschen. Und Staunen darüber, dass wir das Leben der Löwen und Elefanten in der Serengeti besser kennen als das Tierleben vor unserer Haustür.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Louis de Funès Edition 1 (4 Discs)
€ 20.99 *
ggf. zzgl. Versand

Scharfe Kurven für Madame (1966, ca. 84 Min.) Louis de Funès als wunderbar cholerischer Herrscher über einen Pariser Schlemmertempel.Septime ist der Besitzer eines Pariser Restaurants bester Klasse. Hin und wieder überprüft er die Qualität seiner Gerichte auch selbst, indem er, verkleidet und als Gast getarnt, in seinem eigenen Restaurant speist - und wehe, es ist nicht alles nach seinem Geschmack! Und so soll auch der südamerikanische Präsident Novales genau hier die Vorzüge der französischen Küche kennen lernen. Septime gibt sich größte Mühe, den wichtigen Gast zufrieden zu stellen. Doch gerade als er seine ´´Bombe surprise´´ servieren will, passiert es. Als Septime das Licht löscht, um seine Spezialität zu servieren, gibt es einen lauten Knall und der Staatsmann ist verschwunden. Septime ist in größter Sorge, weil so etwas ausgerechnet on seinem Lokal passieren musste. Für die Polizei ist der Besitzer höchst verdächtig. Nun ist der cholerische Septime nicht mehr zu halten, die Gangster im Alleingang zu erledigen.´´Oscar´´ (1967, ca. 80 Min.) Turbulentes Gag-Feuerwerk mit dem grandiosen Louis de Funès.Bertrand Barnier ist ein reicher Geschäftsmann, der sein Leben liebevoll zwischen seiner Frau und seiner Tochter Colette aufteilt. Um in Form zu bleiben, trainiert er regelmäßig mit einer jungen Sportlerin, die wohl mehr Muskeln als Verstand hat. Der Haushalt macht sich sozusagen ´´von alleine´´, dank des Dienstmädchens Bernadette, des Chauffeurs Oscar und einem Butler. Aber diese äußerst bequeme Situation ist geradezu dazu bestimmt, durcheinander gebracht zu werden. Und es ist sein Geschäftspartner und Vertrauter, Christian Martin, der die Katastrophe ins Rollen bringt. Eines Morgens platzt er in Barniers Schlafzimmer und offenbart ihm, dass er eine Verdoppelung seines Gehalts fordert, dass er vor hat, Barniers Tochter zu heiraten, und dass er sowieso ein reicher Mann sei, weil er Barnier jahrelang bestohlen hat! Falls sein Wille nicht geschehen würde, müsse er alle Steuersünden seines Chefs enthüllen...´´Onkel Paul, die große Pflaume´´ (1969, ca. 79 Min) Ein aufgetauter Großvater treibt Louis de Funès an den Rand des Wahnsinns!Das beschauliche und vor allem ruhige Leben von Fabrikant Paul de Tartas und seiner Familie wird komplett auf den Kopf gestellt, als der Großvater Paul Fournier völlig unerwartet zurückkehrt. 65 Jahre nachdem sein Schiff gegen einen Eisberg schlug, wurde der Körper Fourniers konserviert in einem Eis-Block entdeckt und zurück ins Leben geholt. Fourniers Problem: Er glaubt, er sei 25 und lebe zu Anfang des Jahrhunderts. Nun ist es die dankbare Aufgabe der Familie, ihn langsam an die neue Welt zu gewöhnen. Sie dekoriert ihr Haus um und kleidet sich im Stile der Jahrhundertwende, um ihn glauben zu lassen, er lebe noch immer zu Zeiten seines 25. Geburtstags. Das ruhige Leben der Tartas ist nun endgültig vorbei und schon nach kurzer Zeit muss die Familie feststellen, dass sich Fournier keineswegs wie ein Opa benimmt...´´Alles tanzt nach meiner Pfeife´´ (1970, ca. 74 Min.) Louis de Funès als durchgedrehter Ballettmanager - es gibt nichts, was er nicht kann, und alles tanzt nach seiner Pfeife.Der überdrehte und tyrannische Balduin managt die berühmteste weibliche Tanzgruppe eines Varietétheaters, die auf diesem Gebiet eine echte Attraktion ist. Die zwölf schönsten Frauen der Welt zu leiten und zu überwachen ist natürlich ein nicht immer leichtes Unterfangen. Er muss nicht nur über ihre körperliche Verfassung wachen - intensives Sporttraining, eiserne Disziplin, drakonische Diät -, sondern auch über ihre moralische Lebensweise. Das Verjagen der Verehrer, die ihm seine Tänzerinnen ausspannen könnten, und das Vertreiben der Milliardäre auf Brautschau zwingt Balduin zu strategischen Kraftproben und psychologischen Kunststücken, die ihn manchmal an den Rand des Nervenzusammenbruchs bringen. Aber alles in allem ist Balduin ein zufriedener Mann. Bis zu diesem einen

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Filiermesser, ZWILLING® Diplôme
€ 144.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Filiermesser aus der Serie ZWILLING® Diplôme schneiden und filetieren Sie Fleisch und Fisch wie ein Profi, denn es wurde in Zusammenarbeit mit Spitzenköchen aus der Kochschule Le Cordon Bleu entwickelt. Es zeichnet sich daher durch eine besonders gute Handhabung aus und besteht aus Materialien, die sich auch für einen dauerhaften Einsatz eignen. Mit diesem Filiermesser können Sie Ihre Gäste beeindrucken. Die Klinge des Filiermessers von ZWILLING® hat eine Länge von 18 cm. Sie besteht aus besonders hartem FC61-Stahl und behält ihre Schärfe daher besonders lang. Sie ist auf klassische Weise durch drei Nieten am Griff befestigt. Diese Verbindung ist fugenlos, daher ist dieses Messer nicht nur praktisch im Gebrauch, sondern auch sehr hygienisch und pflegeleicht. Der Griff wird aus einem hochwertigen Kunststoff gefertigt. Er hat eine ergonomische Form und ermöglicht es, mit dem Messer auch längere Zeit zu arbeiten. Mit dem ZWILLING®-Filiermesser filetieren Sie aufgrund der dünnen, elastischen Klinge auf einfachste Weise Fleisch und Fisch. Hauchdünne Scheiben von einem Lachs zu schneiden ist kein Kunststück mehr. Das Filiermesser aus der Serie ZWILLING® Diplôme macht es Ihnen daher leicht, kreativ zu sein und Ihre Familie oder Freunde immer wieder mit neuen köstlichen Gerichten zu überraschen.

Anbieter: Zwilling DE - Ges...
Stand: Feb 3, 2019
Zum Angebot
Sigma 2,8/24-70 DG OS HSM N/AF Art Zoom-Objekti...
€ 1275.99 *
ggf. zzgl. Versand

Herausragende optische Leistung für das Zeitalter der hochauflösenden Digitalkameras Fotografen erwarten von einem 24-70mm F2,8 Objektiv mehr als herausragende Bildqualität. Sie möchten ein Allzweck-Objektiv, das aufgrund seiner Funktionen eine Vielzahl an Aufnahmesituationen abdeckt. Sie wünschen sich ebenso ein optisches Design, das sich ideal für moderne hochauflösende Digitalkameras eignet, einen Hyper-Sonic-Motor (HSM) für einen ultraschnellen Autofokus, einen optischen Stabilisator (OS) mit leistungsstarker Stabilisator-Wirkung, einen staub- und spritzwassergeschützten Anschluss mit Gummidichtung und einen Metall-Tubus für ein stabiles, verlässliches Gefühl. Das SIGMA 24-70mm F2,8 DG OS HSM Art liefert die Leistung und Funktionalität, mit der Profi-Fotografen gelungene Aufnahmen für Nachrichten, in der Natur oder viele andere Bereiche erstellen können. Das lichtstarke Standard-Zoom-Objektiv ist perfekt für die heutigen hochauflösenden Digitalkameras geeignet. Drei SLD-Glaselemente (Super Low Dispersion) und vier asphärische Linsenelemente sorgen für eine Reduzierung von Abbildungsfehlern. Um eine hervorragende Bildqualität von der Bildmitte bis zum Rand des Fotos sicherzustellen, minimiert das optische System Koma, bei denen die Lichtstrahlen zerstreut und ähnlich einem Kometenschweif abgebildet werden würden, und Farbquerfehler, die nicht über die Blendensteuerung korrigiert werden können. Das optische System reduziert zudem Verzeichnungen, die oft bei Weitwinkelaufnahmen auftreten, so dass eine außergewöhnliche optische Leistung im gesamten Zoom-Bereich erzielt wird. Ein Objektiv, das den hohen Ansprüchen der SIGMA Art-Produktlinie gerecht wird Sigma war schon immer Wegbereiter für 24-70mm F2,8-Objektive, die ihrer Zeit voraus sind. Das erste Modell mit dieser Spezifikation, das SIGMA 24-70mm F2,8 EX DG ASPHERICAL DF, kam im Jahr 2001 auf den Markt. Bei der nun vierten Generation dieser Produktfamilie, dem SIGMA 24-70mm F2,8 DG OS HSM Art, ist Sigma das Kunststück gelungen, einen optischen Stabilisator in ein Standard-Zoom-Objektiv mit großem Durchmesser zu integrieren. Ein noch schöneres Bokeh Bei weit geöffneter Blende ermöglicht dieses Objektiv einen außergewöhnlichen fotografischen Ausdruck. Der fokussierte Motivbereich wird außergewöhnlich scharf abgebildet, während der Hintergrund ein wunderschönes Bokeh mit lediglich minimalen sphärischen Aberrationen aufweist. Da lichtstarke Zoom-Objektive oft mit weit geöffneter Blende genutzt werden, hat SIGMA seine volle Aufmerksamkeit auf das Erscheinungsbild des Bokehs gelegt, um die perfekte Kreisform zu erhalten. Der Einsatz fortschrittlicher Technologie für die Verarbeitung asphärischer Linsen Asphärische Linsen moderner Hochleistungs-Objektive erfordern spezielles Fachwissen in der Konstruktion und Herstellung. Sigma 24-70mm F2,8 DG HSM Art ein asphärisches Linsenelement, das eine extrem hohe Auflösung erzielt. Dieses Element ist in der Mitte wesentlich dicker als an den Rändern und das Formen dieser ungewöhnlichen Form ist ein Meisterstück in der Fertigungstechnologie. Zudem bearbeitet Sigma die Oberfläche dieses asphärischen Linsenelements unter Einhaltung ultra-präziser Toleranzen, die in einem Hundertstel eines Mikrometers gemessen werden. Diese extrem feine Oberfläche ermöglicht dem SIGMA 24-70mm F2,8 DG HSM Art ein sehr natürliches und weiches Bokeh zu erzeugen, ohne die sichtbaren konzentrischen Ringe, die häufig bei herkömmlichen asphärischen Linsenelementen zu finden sind. Die OS-Funktion und der Hyper-Sonic-Motor garantieren Erfolg bei jeder Aufnahme Der Optische Stabilisator (OS) überzeugt durch eine leistungsstarke stabilisierende Wirkung und kann daher in vielen unterschiedlichen Situationen eingesetzt werden. Der große Hyper-Sonic-Motor (HSM) leistet 1,3 Mal so viel Drehmoment wie sein Vorgänger und bietet eine außergewöhnlich stabile Leistung auch bei niedrigen Drehzahlen 1 . Objektivtubus mit hoher Steifigkeit Da Standard-Zoom-Objektive oft als Allzweck-Objektiv eingesetzt und daher häufig benutzt werden, ist das SIGMA 24-70mm F2,8 DG HSM Art so konzipiert, auch unter härteren Aufnahmebedingungen, denen sich Profi-Fotografen ausgesetzt sehen, zu bestehen. Aus diesem Grund ist der Objektivtubus zu einem großen Teil aus Metall gefertigt, während die äußeren beweglichen Teile aus einem thermisch stabilen Verbundmaterial (TSC) bestehen, das sehr widerstandsfähig gegen thermische Ausdehnung und Kontraktion ist. Diese Struktur trägt nicht nur zur

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Sigma 2,8/24-70 DG OS HSM C/AF Art Zoom-Objekti...
€ 1275.99 *
ggf. zzgl. Versand

Herausragende optische Leistung für das Zeitalter der hochauflösenden Digitalkameras Fotografen erwarten von einem 24-70mm F2,8 Objektiv mehr als herausragende Bildqualität. Sie möchten ein Allzweck-Objektiv, das aufgrund seiner Funktionen eine Vielzahl an Aufnahmesituationen abdeckt. Sie wünschen sich ebenso ein optisches Design, das sich ideal für moderne hochauflösende Digitalkameras eignet, einen Hyper-Sonic-Motor (HSM) für einen ultraschnellen Autofokus, einen optischen Stabilisator (OS) mit leistungsstarker Stabilisator-Wirkung, einen staub- und spritzwassergeschützten Anschluss mit Gummidichtung und einen Metall-Tubus für ein stabiles, verlässliches Gefühl. Das SIGMA 24-70mm F2,8 DG OS HSM Art liefert die Leistung und Funktionalität, mit der Profi-Fotografen gelungene Aufnahmen für Nachrichten, in der Natur oder viele andere Bereiche erstellen können. Das lichtstarke Standard-Zoom-Objektiv ist perfekt für die heutigen hochauflösenden Digitalkameras geeignet. Drei SLD-Glaselemente (Super Low Dispersion) und vier asphärische Linsenelemente sorgen für eine Reduzierung von Abbildungsfehlern. Um eine hervorragende Bildqualität von der Bildmitte bis zum Rand des Fotos sicherzustellen, minimiert das optische System Koma, bei denen die Lichtstrahlen zerstreut und ähnlich einem Kometenschweif abgebildet werden würden, und Farbquerfehler, die nicht über die Blendensteuerung korrigiert werden können. Das optische System reduziert zudem Verzeichnungen, die oft bei Weitwinkelaufnahmen auftreten, so dass eine außergewöhnliche optische Leistung im gesamten Zoom-Bereich erzielt wird. Ein Objektiv, das den hohen Ansprüchen der SIGMA Art-Produktlinie gerecht wird Sigma war schon immer Wegbereiter für 24-70mm F2,8-Objektive, die ihrer Zeit voraus sind. Das erste Modell mit dieser Spezifikation, das SIGMA 24-70mm F2,8 EX DG ASPHERICAL DF, kam im Jahr 2001 auf den Markt. Bei der nun vierten Generation dieser Produktfamilie, dem SIGMA 24-70mm F2,8 DG OS HSM Art, ist Sigma das Kunststück gelungen, einen optischen Stabilisator in ein Standard-Zoom-Objektiv mit großem Durchmesser zu integrieren. Ein noch schöneres Bokeh Bei weit geöffneter Blende ermöglicht dieses Objektiv einen außergewöhnlichen fotografischen Ausdruck. Der fokussierte Motivbereich wird außergewöhnlich scharf abgebildet, während der Hintergrund ein wunderschönes Bokeh mit lediglich minimalen sphärischen Aberrationen aufweist. Da lichtstarke Zoom-Objektive oft mit weit geöffneter Blende genutzt werden, hat SIGMA seine volle Aufmerksamkeit auf das Erscheinungsbild des Bokehs gelegt, um die perfekte Kreisform zu erhalten. Der Einsatz fortschrittlicher Technologie für die Verarbeitung asphärischer Linsen Asphärische Linsen moderner Hochleistungs-Objektive erfordern spezielles Fachwissen in der Konstruktion und Herstellung. Sigma 24-70mm F2,8 DG HSM Art ein asphärisches Linsenelement, das eine extrem hohe Auflösung erzielt. Dieses Element ist in der Mitte wesentlich dicker als an den Rändern und das Formen dieser ungewöhnlichen Form ist ein Meisterstück in der Fertigungstechnologie. Zudem bearbeitet Sigma die Oberfläche dieses asphärischen Linsenelements unter Einhaltung ultra-präziser Toleranzen, die in einem Hundertstel eines Mikrometers gemessen werden. Diese extrem feine Oberfläche ermöglicht dem SIGMA 24-70mm F2,8 DG HSM Art ein sehr natürliches und weiches Bokeh zu erzeugen, ohne die sichtbaren konzentrischen Ringe, die häufig bei herkömmlichen asphärischen Linsenelementen zu finden sind. Die OS-Funktion und der Hyper-Sonic-Motor garantieren Erfolg bei jeder Aufnahme Der Optische Stabilisator (OS) überzeugt durch eine leistungsstarke stabilisierende Wirkung und kann daher in vielen unterschiedlichen Situationen eingesetzt werden. Der große Hyper-Sonic-Motor (HSM) leistet 1,3 Mal so viel Drehmoment wie sein Vorgänger und bietet eine außergewöhnlich stabile Leistung auch bei niedrigen Drehzahlen 1 . Objektivtubus mit hoher Steifigkeit Da Standard-Zoom-Objektive oft als Allzweck-Objektiv eingesetzt und daher häufig benutzt werden, ist das SIGMA 24-70mm F2,8 DG HSM Art so konzipiert, auch unter härteren Aufnahmebedingungen, denen sich Profi-Fotografen ausgesetzt sehen, zu bestehen. Aus diesem Grund ist der Objektivtubus zu einem großen Teil aus Metall gefertigt, während die äußeren beweglichen Teile aus einem thermisch stabilen Verbundmaterial (TSC) bestehen, das sehr widerstandsfähig gegen thermische Ausdehnung und Kontraktion ist. Diese Struktur trägt nicht nur zur

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Wolfgang Neuss - Zweimal Neuss von Gestern (2-CD)
€ 29.95
Angebot
€ 26.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

2-CD mit 24-seitigem Booklet, 19 Einzeltitel. Spieldauer ca. 127 Minuten. Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich: Kaum, dass die Deutschen den von ihnen angezettelten Weltkrieg verloren hatten, spitzten sie schon wieder die Lippen, um ein altbekanntes Landser-Lied anzustimmen: ´Wer will unter die Soldaten..´ Das war Mitte der fünfziger Jahre. Als Ost und West sich ihren Kalten Krieg lieferten, wurden die Deutschen wieder gebraucht. Nun hiess die Wehrmacht neuerdings Bundeswehr. Wolfgang Neuss, in diesen Jahren Berlins unumstrittener Kabarett-Star Nr. 1, bekannt von Film, Funk, Bühne und Fernsehen, griff das brisante Thema auf. Und das gleich zweimal. In seiner Geschichte ´Zwei Berliner in Paris´ setzen sich zwei alte Frontschweine, die schon in Russlands Weiten im Dreck gelegen hatten, erneut Richtung Frankreich in Marsch und haben dort allerlei Aha- und Déjà-vu-Erlebnisse. Und in der ´Serenade für Angsthasen´ hofft Militär-Geiger Schüttepo, der schon den Rückzug der deutschen Truppen von der Ostfront befidelt hatte, dass seine musikalischen Kunststücke auch bei der NATO gefragt sein werden. Zwei kabarettistische Variationen über ein Thema, das neürdings wieder Aktualität erlangt. In beiden Aufnahmen gibt es ein Wiederhören mit Wolfgang Neuss, dem unvergessenen Tausendsassa der deutschen Kabarett-Szene. Ferner sind Neuss-Kumpel Wolfgang Gruner von den Berliner ´Stachelschweinen´ mit von der Partie, Katrin Schaake, Heinz Holl und das Johannes Rediske-Quartett. Mehr als vierzig Jahre schlummerten diese Kabarett-Highlights in den Archiven. Jetzt sind sie endlich wieder zu hören. Auf einer Doppel-CD von Bear-Family Records. 2 x NEUSS VON GESTERN Zweimal Neuss von gestern – als das Gestern noch heute war, ist dieser Neuss die ganz große Nummer. Ein komödiantischer Tausendsassa, ein kabarettistischer Alleskönner, bekannt von Film, Funk, Schallplatte, Kabarett-Keller, Theater-Bühne und Fernsehen, omnipotent und großspurig überall präsent, frisch, frech, fröhlich, frei, einer, der das Herz links auf dem rechten Fleck trägt und mit seiner berühmt-berüchtigten Schnauze immer vorneweg ist: Wolfgang Neuss. Sein Talent, dem Volk aufs Maul zu schauen, seine Sprache zu sprechen, seine Gedanken zu denken und zu formulieren, was der kleine Mann ums Eck hätte formulieren können, wenn er es gekonnt hätte all das machte Neuss als ´Mann mit der Pauke´ schnell zum Begriff. Die weit über fünfzig Kinofilme, in denen er zumeist, wie zuvor im Kabarett, als Duo Partner von Wolfgang Müller zu sehen war, machten ihn bald populär. Und man liebte diese Knalltype von nebenan, man feierte ihn, wenn er in der Berliner Waldbühne vor Zehntausenden ´´denen da oben´´ Zunder gab, man fühlte mit ihm, wenn er ebenso listig wie lustig, ebenso verschlagen wie verlegen, ebenso aggressiv wie herzlich, ebenso naiv wie durchtrieben auf die Pauke haute und um sich schlug ein Angsthase mit Zivilcourage, ein Rauhbein mit Schandmaul und Schlächter Charme. Später, in den Sechzigern, hielt er´s mit den rebellierenden Studenten, ging mit ihnen auf die Straße, mutierte vom Spaßmacher zum Politclown, drehte seine eigenen Filme, stieß vom tagespolitisch orientierten Kleinkunstkeller-Kabarett zur Satire vor und setzte mit seinen drei Einmann-Shows ´Das jüngste Gerücht´, ´Neuss Testament´ und ´Asyl im Domizil´ Maßstäbe. Bald war der Berliner aus Breslau als Kabarettist die Nummer eins, Deutschlands schärfster und zugleich populärster Satiriker unter den Spaßmachern. Wolfgang Neuss spielte Shakespeare und Musicals, stand in Boulevard-Klamotten auf der Bühne und im ´Viet Nam Diskurs´ von Peter Weiss. Er dachte Brandts Ostpolitik vor, er ersann Slogans wie ´´Pack den Willy in den Tank´´, trommelte für die SPD, warb für die außerparlamentarische Opposition und flog prompt aus der Partei. Er verriet Fernseh-Mörder, war immer für einen Skandal gut und lebte erst richtig auf, wenn ihm der mächtige Gegenwind der Mächtigen entgegenblies. Er gründete eine Satire-Zeitschrift, die sich ´Neuss Deutschland´ nannte und alles andere als ein harmloses Humor-Blättchen zum Ablachen war. Das ´Organ des Zentralkomiker-Teams der Satirischen Einheitspartei Deutschlands´ trug Charlie Chaplin im Wappen und forderte lauthals den kategorisch-kabarettistischen Imperativ: ´´Komiker aller Länder, vereinigt Euch!´´ Seine scharfzüngigen Pointen waren gefürchtet. Als Wolfgang Neuss dann einsehen mußte, daß die Witze auf der Straße und auf dem glatten Parkett der Profi Politiker gemacht werden, daß

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot